Thread Lifting-PDO Faden

Alle unsere Behandlungen beginnen mit einer professionellen kostenlosen Hautanalyse.

Was ist Soft Lifting?

Das Soft-Lifting ist eines der neuesten und modernsten Verfahren in der Anti-Aging Therapie. Die Methode an sich existiert bereits seit längerem aber die früher verwendeten Goldfäden, harte oder sich nicht selbstauflösende Fäden haben alle versagt. Die heutige Behandlungsweise wurde von den Koreanern entwickelt, die besonders aktiv und innovativ im Bereich Beauty-Medizin und Kosmetik sind. Mit diesem Eingriff möchten wir eine Hautstraffung, die sogar einem kleinen Lifting gleich kommt, erreichen.

Wie funktionert die Methode?

Verwendet werden sogenannte PDO (polydioxanone) Fäden, die man auch in anderen Bereichen der Medizin als selbstauflösendes Nahtmaterial benutzt. Wir unterscheiden hier Fäden mit und ohne Widerhaken. Als ,,einfache” Hautstraffung reichen Fäden ohne Widerhaken vollkommen aus. Bei besonders „hängender” Gesichtshaut empfehlen sich die Fäden mit Widerhaken denn damit ist es möglich, wie bei der Face-Lift-Operation, die Haut mechanisch etwas anziehen. Somit lassen stärkere Falten, die noch keiner Operation bedürfen, gut beherrschen.

Die Mono- sowohl als auch die Widerhakenfäden werden in die Bindegewebsneubildung induziert. Rund um den Faden bildet sich ein Kollagenschlauch. Die Fäden lösen sich mit der Zeit selbst auf und verschwinden, die Kollagenformation bleibt aber erhalten und die Haut dadurch deutlich straffer, faltenlos und einfach jünger.

Das Ergebnis ist bei den Widerhakenfäden fast sofort, auf jeden Fall aber in kürzester Zeit, ersichtlich. Bei den Monofäden braucht man ein wenig länger Geduld, allerdings höchstens bis zu drei Monate. Das Ergebnis ist beeindruckend und die Patientenzufriedenheit sehr hoch. Zudem handelt es sich bei dieser Methode um eine langfristige Investition. Das Faden-Lifting kann man desweiteren sehr gut mit der PRP-Therapie, der sogenannten „Dracula Therapie” kombinieren. Die Ergebnisse sind verblüffend!

Wie läuft die Behandlung ab?

Nach einer gründlichen Desinfektion der Haut und unter Verwendung einer Betäubungscreme wird die Nadel induziert. Die Fäden sind hierbei auf die Nadel gefädelt.

Monofäden:

Von den einfachen Monofäden werden in der Regel etwa 50 Stück verwendet. Wenn diese gelegt worden sind, werden die Nadeln entfernt und die Fäden selbst bleiben in der Haut. Wie die Einstiche, ist die Behandlung leicht unangenehm, aber nicht schmerzhaft.

Widerhakenfäden:

Wenn man stärkere Falten liften möchte, empfehlen sich die Widerhakenfäden. Davon werden 2 bis 8 Stück verwendet. Die Behandlung ist eindeutig aufwändiger, aber mit Betäubungscreme gut tolerierbar.

Komplikationen:
Blutungen können auftreten, die eine Blutergussbildung und blaue Flecke zur Folge haben. Aber auch hier bleibt die Ausfallzeit gering. Als mögliche Komplikationen muss man Schmerzen, Schwellungen und Rötungen erwähnen, die aber alle nur vorübergehend sind. Eine Materialunverträglichkeit und eventuelle Allergien müssen möglichst vor der Behandlung ausgeschlossen werden.

Wo können die Fäden verwendet werden?

Es ist unglaublich, aber die Fäden sind fast überall einsetzbar:

  • Wangen
  • Stirn
  • Hals
  • Dekolleté
  • Oberarm
  • sowie Innenschenkel

Vorteile:
Das Fadenlifting gehört zu den nicht-operativen, minimalinvasiven Behandlungsmethoden. Es ist ein lediglich kleiner Eingriff mit unschlagbarer Wirkung – unvergleichbar mit anderen Behandlungsmöglichkeiten. Gerade bei der Korrektur von Konturen wirken Fäden wie ein Wunder denn noch vor kurzer Zeit war für solche Verbesserungen eine Operation die einzige Lösung.
Da sich die Fäden nach einiger Zeit selbst auflösen gibt es immer wieder die Möglichkeit zu weiteren Korrekturen. Außerdem stören sie weder bei kosmetischen Behandlungen noch bei medizinischen Untersuchungen. Zusätzlich zur Straffung verbessert die Methode auch den Hautzustand.

Nebenwirkungen:
Die Schwellungen können etwas länger anhalten. Beim Anfassen der Haut kann man eventuell einige Wochen lang noch die unterlegten Fäden spüren. Doch diese Beschwerden vergehen in der Regel schnell.

Schonende moderne Operations-Verfahren zur Faltenreduzierung, bei denen die natürliche Mimik erhalten bleibt und ein maskenhaftes Aussehen verhindert wird.

Fadenlifting Secret mono+screw 50 Stück € 1000.-
für Hautstraffung und Hautverjüngung
mit Langzeit Lifting Effekt und Wiederaufbau von Gewebe.

gegen kleine Falten, ganzes Gesicht, Augenbereich oder Hals

Secret cog 2 St. ab € 250.-
 

 

gegen tiefere Falten mit sofortigem Lifting-Effekt
Hals, Mundwinkel, Gesichtskontur

Alle Preise sind abhängig von der Konstitution der Haut, dem Kundenwunsch und der Anzahl der Fäden. Dies wird nach der kostenlosen und unverbindlichen Hautanalyse bestimmt.

 

thread-lifting-pdo-faden-haut-regenerations-zentrum-landshut